Projekte

von
Flüchtlingskinder freuen sich über neue Spielgeräte

Eine Doppelschaukel für die Flüchtlingskinder im ehemaligen Hotel Berken und eine Viererwippe für die Flüchtlingskinder an der Crawleystraße - das wurde möglich durch die Mr. Trucker Kinderhilfe e. V., die kürzlich einen mit 10.000 € dotierten Fonds aufgelegt hat.

Im Beisein der Presse wurden die Spielgeräte an das Dorstener Integrationsforum übergeben.

Schade, dass bei Berken die Kinder im Kindergarten oder in der Schule waren.

Dafür konnten an der Crawleystraße zwei Familien mit Kindern die Viererwippe in Betrieb nehmen.



Foto 1:

Doppelschaukel für die Kinder bei Berken. Norbert Holz übergab die Schaukel im Beisein von Christel Briefs, stv. Bürgermeisterin, Margarethe Matschinsky vom DIF, Thomas Rentmeister, Leiter des Sozialamtes und eines Bewohners der Einrichtung Berken.



Foto 2:

Viererwippe für die Kinder an der Crawleystraße. Zwei Familien aus der Flüchtlingsunterkunft freuten sich über die neue Spielmöglichkeit. Diese soll noch um einen Sandkasten ergänzt werden.

Mr. Trucker Kinderhilfe - Portrait

Wir sind ein eingetragener Verein mit Geburtsjahr 1991, der sich auf die Unterstützung von benachteiligten Kindern und Familien aus der Umgebung von Dorsten in Nordrhein-Westfalen fokussiert hat. Mittels kurzer Wege können wir eine günstige Kostenstruktur erreichen und so größtmögliche Hilfe leisten, wo sie benötigt wird.

Neuigkeiten