Blog

Blog

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Wenige Tage nach seinem 97. Geburtstag ist Horst Hoffmann verstorben. Er trat am 01. Juli 1993 dem Verein Mr. Trucker Soforthilfe bei und engagierte sich in den Anfangsjahren sehr stark für die Kinder in zwei litauischen Waisenhäusern. Zudem war Horst Hoffmann mehr als 20 Jahre lang der Chefweihnachtsbaumverkäufer beim alljährlichen Weihnachtsmarkt. Erst im Alter von 91 Jahren gab er diesen Posten in jüngere Hände. Dem Vorstand der heutigen Mr. Trucker Kinderhilfe gehörte Horst Hoffman als Beisitzer mehr als 20 Jahre an. Sein Rat und seine Meinung waren stets eine wichtige Hilfe und Stütze für die Arbeit des Vereins. Wir werden uns immer gerne an Horst Hoffmann erinnern und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sechs Gewinnerinnen bzw. Gewinner bei der Autotombola hatten ihre Gewinne nicht abgeholt. Gemäß Auslosungsbedingungen fand heute eine Nachauslosung statt. Die neuen Gewinnzahlen: 675, 4947, 5759, 7298, 13902 und 14188. Die Gewinnerinnen bzw. gewinner werden gebeten, sich per Mail zu melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag ist der Gründer und Ehrenvorsitzende der Mr. Trucker Kinderhilfe, Hans Delsing, verstorben. Der Dorstener Spediteur - bekannt als Mr. Trucker - organisierte 1990 einen Hilfstransport nach Moskau, um der dort Not leidenden Bevölkerung zu helfen. Wenige Monate später gründete er den Verein Mr. Trucker Soforthilfe (seit 2012 Mr. Trucker Kinderhilfe), dessen Vorsitzender er von 1991 bis 1994 war. Sein besonderes Engagement galt in den Jahren 1991 bis 2011 den Kindern in zwei litauischen Waisenhäusern in Viesvile und Klaipeda. Sein "Baby" ist auch der jährliche Weihnachtsmarkt, der viele Jahre auf seinem Betriebsgelände in der Wenger Höfe stattfand und seit 2016 rund um das LEO stattfindet. Im Mai 1998 wurde Hans Delsing für sein Engagement für Kinder, insbesondere in Litauen, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Bis zu seinem Tod gehörte er als Ehrenvorsitzender dem Vorstand der Mr. Trucker Kinderhilfe an und engagierte sich in vielfältiger Weise für die Kinderprojekte in der heimischen Region. Der Name Hans Delsing wird immer untrennbar mit der Mr. Trucker Kinderhilfe verbunden bleiben.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Im Herbst 2019 haben die Firmen Edeka Honsel, Bäderbetrieb Dorsten GmbH, Vereinte Volksbank eG, Central Kino Center, Dr. Schlotmann Zahnmedizinische Tagesklinik, Fahrrad Schmitz und RSW Media sowie die Stadt Dorsten und Heimatmedien by Bosse die Kinder in Dorsten aufgerufen, Abenteuergeschichten zu schreiben. Diese spannenden und lesenwerten Geschichten wurden in einem Buch veröffentlicht, das in den vorgenannten Firmen zum Kauf angeboten wurde. Der Erlös aus dem Buchverkauf, stolze 4.207,50 €, wurde nun dem Vorsitzenden der Mr. Trucker Kinderhilfe e. V., Norbert Holz überreicht, der sich bei den Initiatoren, Sponsoren und den Kindern bedankte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Bei der Mitgliederversammlung wurden Vorstand und Schriftführer neu gewählt. Auf dem Foto von rechts nach links: Dennis Woltsche, Schatzmeister, Sabine Mittermayr, 2. Vorsitzende, Norbert Holz, 1. Vorsitzender, Hans Delsing, Ehrenvorsitzender, Jörg Ziegel, RAlf Bierbaum, Ulrich Brehl, Kai Kaczikowski, Beisitzer, Hedwig Hemig und Antje Föcker, Kassenprüfer und Margret Hoppius und Rosi Soggeberg, Beistzer.

Mr. Trucker Kinderhilfe - Portrait

Wir sind ein eingetragener Verein mit Geburtsjahr 1991, der sich auf die Unterstützung von benachteiligten Kindern und Familien aus der Umgebung von Dorsten in Nordrhein-Westfalen fokussiert hat. Mittels kurzer Wege können wir eine günstige Kostenstruktur erreichen und so größtmögliche Hilfe leisten, wo sie benötigt wird.